Tinos

Tinos ist eine kleine Insel der Kykladen und ist ald Insel des Marmors und der Taubenhäuser. Hier wird seit der Antike Marmor in einer weissen und grünen Variante abgebaut. Viele Gassen, Brunnen und Häuser sind in Tinos mit Mamor gebaut. Die verzierten Taubenhäuser stehen zu Hunderten auf den Feldern. Hauptattraktion in Tinos-Stadt ist die Wallfahrtskirche Panagía. Hierhin pilgern jedes Jahr viele Besucher und nehmen an den Prozessionen an den Feiertagen teil.

 

Exóburgo
Ein 540 m hoher Berg im Hintergrund der Stadt Tinos. Hier finden Sie die noch Überreste einer Burg der Venezianer und Sie haben eine herrliche Aussicht über die Insel.

 

Strände
Hauptstrand der Insel ist der Strand von Kiónia. Am östlichen Stadtrand liegt der Sand-Kies-Strand von Agios Fókas. Recht ruhig und abgelegen ist der Sandstrand von Panórmos an der Nordküste, welcher aber auch häufig unangenehmen Winde ausgesetzt ist.